Handschlag

Augenhöhe

wahrnehmen!

Gute Kommunikation ist ein Grundbedürfnis

Mitarbeiterbindung

Menschen in Unternehmen sind vor allem eines: individuell. Wirkungsvolle Gesprächsführung sollte also auf die individuelle Persönlichkeit ausgerichtet sein und sich an der aktuellen Lebensphase des Mitarbeiters orientieren.
Was motiviert meinen Mitarbeiter? Welche Form der Anerkennung ist ihr/ihm wichtig? Welche Bedürfnisse bestehen? Wie und in welcher Form kann ich als Führungspersönlichkeit Unterstützung leisten?


Jeder Mensch hat unterschiedlich stark ausgeprägte Persönlichkeitsanteile die die persönliche Motivation am Arbeitsplatz entscheidend beeinflussen. Das ist nicht unbedingt immer nur das Gehalt oder eine andere materielle `Belohnung`.
Führungskräfte, die die Stärken Ihrer Mitarbeiter erkennen und fördern, werden wertgeschätzt und tragen durch ihre wirkungsvolle Kommunikation zu einer Verbesserung der psychosozialen Gesundheit bei. In Unternehmen mit gutem Arbeitsklima herrscht ein deutlich geringerer Krankenstand.

Unternehmensreputation

Ein Unternehmen mit zufriedenen und motivierten Arbeitnehmern spricht sich rum!
Wichtig ist aber auch, wie treten die Mitarbeiter nach außen auf. Wie kommuniziert der Außendienst, wie die Geschäftsführung oder der Vorstand in der Öffentlichkeit. Wie ist der Auftritt beim Kunden?
Werden die Werte des Unternehmens authentisch sichtbar gemacht? Ist der Kunde zufrieden? Wie wird mit Beschwerden und Reklamationen umgegangen?

Auch hier spielt positive Kommunikation und souveränes Auftreten eine entscheidende Rolle – vom Vorstandsmitglied bis zum Auslieferungsfahrer!