Führung:

Mitreißen! Motivieren!

Authentisch in Führung

Was macht dich als Führungsmensch unverwechselbar?
Bist du eher der dominant-analytische Typ, kreativ-chaotisch, gewissenhaft-strukturiert oder von allem ein bisschen?
Hast du die Fähigkeit andere zu motivieren und Potentiale zu erkennen?
Gehst du konstruktiv mit Krisen um oder gerätst du schnell unter Druck?
Führst du mit Kraft und neigst zum Verausgaben oder führst du mit Persönlichkeit?

Menschen mit Führungsverantwortung lernen viele Methoden und Werkzeuge kennen um wirksam zu führen. Manche Führungskräfte machen einen Sport daraus - noch bessere Tools, noch tollere Methoden, noch mehr psychologische Tipps und Trainings... Wo bleibt die Individualität?

Die naheliegendeste Möglichkeit kommt dabei oft zu kurz - deine Persönlichkeit! Mache es anders:

Werde Führungspersönlichkeit!

 

  • Deine persönlichen Stärken erkennen und nutzen, deinen eigenen Führungs-Stil entwickeln
  • Individuelle Persönlichkeitsmerkmale und Motive erkennen
  • Deine kommunikativen Fähigkeiten erweitern und gezielt einsetzen
  • Klar & Souverän auftreten auf deine Art
  • Konstruktiv und wertschätzend in Kontakt gehen und Ziele erreichen
  • Deinen Standpunkt gegenüber deinen Mitarbeitern oder Vorgesetzten souverän und authentisch vertreten
  • Körperausdruck und Stimme in Führung sinnvoll einsetzen

Wirksame Führung braucht nicht noch mehr Theorie.

Führe anders – führe mit Persönlichkeit!

 

 

Motivieren!

Was brauchst du um Menschen zu motivieren? Wie motivierst du dich selber?
Wie schaffst du es alle ins Boot zu holen und auf Kurs zu gehen?

Erstmal eine gute Beziehung. Die Basis jeder Beziehung ist Präsenz, also mit deiner Aufmerksamkeit ganz beim Gegenüber sein.
Natürlich brauchst du auch die richtigen Worte. Du weisst, Worte können motivieren und positive Gefühle erzeugen, aber auch Widerstand!
Dann solltest du auch wissen welche Motivationstypen es gibt und wie die"ticken", denn dir ist schon klar dass jeder Mensch anders ist.

Aber wie kannst du das alles in die Praxis umsetzen?

Aus der Praxis für die Praxis

Was hältst du davon, echtes Handwerkszeug für Mitarbeitermotivation und Kommunikation zu bekommen? Sozusagen den Universalschlüssel für alle Türen?

Welche Signale senden Körper und Stimme deines Gegenübers aus?
Wie setzt du Stimme und Körpersprache konstruktiv und motivierend ein?
Was motiviert dein Gegenüber und wie erreichst du das mit der richtigen Wortwahl?
Wie erzeugst du positive Bilder und Emotionen und bringst Menschen zu eigenverantwortlichem Verhalten?

Du erhälst von mir soviel Theorie wie nötig und soviel Praxis wie möglich. Denn Handwerk will erlernt werden.

Menschen bewegen!

 

 

Strategie